Active petitions in over 75 countries Follow GoPetition

Horror der Grönländischen Schlittenhunde...

Petition published by Earle Bingley on Mar 10, 2007
11282 Signatures 
Target: Citizens of the world
Region: Germany

Petition Background (Preamble):

For decades the Sled Dogs of Greenland have been subjected to unspeakable abuse.

They are left on chains without food or water and in the summer months they are put on an island to fend for themselves.
Those that survive do so by eating their dead mates.

Petition:

Die Oranisation " Canadian Voice for Animals" (CVFA) , nehmen sich der Grönland Schlittenhunde an, die in undenkbarer Weise missbraucht werden.
Folgende Wörter waren in einem Brief eines Grönländischen Repräsentanten zu lesen, es handelt sich um Herrn Paornánguaq Kleist, Section of Information P.O. Box 1015, 3900 Nuuk.
Brief an Herrn Kleist können an diese Email-Adresse gesendet werden : PAKL@gh.gl

Hier ist ein Auszug seiner Mail an uns:

"Schlittenhunde sind ein wichtiger Teil des kulturellen Erbe Grönlands. Es ist daher von größter Wichtigkeit zu betonen, dass der Missbrauch an Schlittenhunden, auf die sich die dänische Zeitung "Ekstrabladet" am 5. Februar 2007 bezieht, nach dem Grönländischen Tierschutzgesetz illegal ist.
Grönlands Selbstverwaltung verurteilt alle Formen des Missbrauchs an Schlittenhunden."

Dies mag beeindruckend klingen, aber tatsächlich ist es nichts anderes als überflüssiges, rhetorisches Gerede der Regierung.
Aktuell ist folgendes was mit den Schlittenhunden geschieht:
Die Sitution der armen Hunde, ist wie ich weiss, so wie die meisten Schlittenhunde behandelt werden.In Grönland halten einige Einheimische ihre Hunde an kurzen Ketten ohne ihnen Futter oder Wasser zu geben. Der leitende Veteriänar erzählte mir, dass 60-70 Prozent aller Schlittenhunde in Grönland (die Gesamtzahl beläuft sich somit auf 21.000 Hunde) misshandelt werden. Sie haben keine Schutzhütten im Winter und sie bekommen kein Futter während des Sommers, wenn die Fischer sie nicht brauchen. Einige Hunde werden im Frühjahr auf eine Insel gebracht und nicht zurück geholt bis zum Herbst. Die meisten sind bis dahin natürlich tot. Diejenigen die überleben haben ihre Kameraden gegessen.
Einige Bilder zeigen Hunde deren Zähne mit einem Hammer entfernt wurden. In einigen Gegenden in Grönland machen das Leute um sicher zu sein, dass die Hunde nicht die Ketten (an denen sie liegen) durchbeissen können und weglaufen.

Wir bitten Euch , die Petition an die Regierung von Dänemark und Grönland zu unterschreiben und diese wissen zu lassen, dass die Welt aufpasst.
Der Horror muss enden...
Bitte unterzeichnet die Petition and schickt sie an zehn weitere Freunde die bitte das gleiche tun mögen.

Die Adressen der dänischen und Grönländischen Regierung werden hinzugefügt sobald wir die richtigen Adressen haben.
Wir bitten alle Tierschutz-Organisationen, die diese Petitionen sehen, kontaktiert und unterstützt uns!
Bitte benutzt den unten angefügten Link um zur Petition zu gelangen.

Wir und die Grönländischen Schlittenhunde danken euch.
Herzlichst,
Earle Bingley, President, CVFA – Canada
Professor Myrta Montiel, President, CVFA - Argentina

The Horror der Grönländischen Schlittenhunde... petition to Citizens of the world was written by Earle Bingley and is in the category Animal Rights at GoPetition. Contact author here. Petition tags: , ,

Tell | Map | Signatures | Bookmark | Banners | Link | Tip Jar | Sponsor
Click here to Like this petition or Add/View Comments